Merry Christmas von Ba Dico

Normalerweise stelle ich die Bücher und für mich neue AutorInnen ja kurz in der Rubrik Ich lese gerade vor. Merry Christmas ist im Beitrag Lesemarathon zu finden, wo ich von mehr als 20 Büchern die Schnellbewertung veröffentlicht habe, aber keine Kurzvorstellungen. Daher möchte ich das an dieser Stelle nachholen.

Über Ba Dico bin ich im November 2014 auf FF aus Zufall gestolpert, dort schreibt sie unter dem Nicknamen Calypso. Merry Christmas ist die erste Geschichte, die ich von dieser Autorin gelesen habe, aber mit Sicherheit nicht die letzte. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, das trifft zu 100% Prozent meinen Geschmack.

Das Cover und der Klappentext zu der Geschichte stammen mit Erlaubnis der Autorin von Ihrem BookRix-Account.

Merry Christmas

von Ba Dico

ISBN: Ohne, da kostenlose Veröffentlichung

 

Verfügbar auf den Accounts der Autorin bei:

BookRix und FanFiktion

 

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

Klappentext der Autorin:
Nicht jedes Christkind liebt Weihnachten und nicht jede Feier, die am Heiligenabend stattfindet, ist eine Weihnachtsfeier. Das bemerkt Jan als er unerwartet zum Geschenk wird.

Was ich dazu sagen möchte:
In Merry Christmas geht es um zwei junge Männer, die sich auf einer gar nicht so weihnachtlichen Feier begegnen. Es ist die Geburtstagsparty von Chris, der am 24.12. zur Welt gekommen ist, und das als Kind gar nicht lustig fand. Geburtstagsparties gab es keine, denn seine Schulfreunde sollten an Weihnachten ja Zuhause sein. Dafür holt Chris das jetzt gründlich nach. Seine Kollegin Tanja bringt auf Chris‘ Wunsch hin ihren Bruder Jan mit. Chris betrachtet Jan sozusagen als sein Geschenk zum Geburtstag und zu Weihnachten. Nur weiß der davon noch nichts …

Der Autorin ist eine wunderbare Geschichte gelungen. Ohne Erotik, aber die braucht diese Story auch nicht, denn sie hat ganz viel Herz und Gefühl. Der lebendige Schreibstil hat mich sofort tief in diese Geschichte eintauchen lassen. Ich habe bei manchen Szenen (Stichwort: Punsch) geschmunzelt, bei anderen mit Herzchen in den Augen geseufzt und mich mit den beiden gefreut, denn natürlich bekommen sie ihr Happyend. Die Geschichte ist einfach Zucker und sehr schön zu lesen, auch jetzt nach Weihnachten.

Ich hoffe darauf, dass Ba Dico in diesem Jahr dazu kommt, die Fortsetzung zu schreiben, die ich mir schon direkt beim Lesen für das letzte Weihnachten gewünscht habe. Eine Fortsetzung mit dem Thema: Marry Christmas. Lest diese tolle Geschichte, und ihr werdet die Anspielung verstehen.

Von mir eine ganz klare Leseempfehlung mit 5 Sternen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *