…Schatten und Licht 10: Royal Flush

Die Schatten und Licht-Reihe vom Main Verlag ist schon etwas Besonderes. Fantasy, Action, Spannung, Sex, Liebe und Romantik in einem perfekten Mix. Für mich vom ersten Band an eine Droge. Die ersten Bände um Matze und Muri wurden von Celine Blue und Juan Santiago geschrieben. Mit dem siebten Band traten andere Protagonisten in den Vordergrund, und es sind mehr Autoren hinzugekommen, aber in diesem Fall muss man sagen: Viele Köche verderben nicht den Brei!

Der 10. Band der Reihe mit dem Titel Royal Flush ist ein Gemeinschaftsprojekt der folgenden Autoren (in alphabetischer Reihefolge der Vornamen): Cardon Wârtain, Celine Blue, Damon Turner, Eve Flavian, Juan Santiago, Juli D. Finn, Neela Faye

Die Kurzbeschreibung und das Buchcover stammen mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers vom Main Verlag.

 

Welt der Schatten-Royal Flush

Schatten und Licht 10: Royal Flush

Wenn die Sonne untergeht und die Dämmerung anbricht, erheben sich die Schatten. In dieser Welt herrscht, unbemerkt von den Menschen, ein erbarmungsloses Ringen um die Vorherrschaft zwischen den Alten und dem Sabbat. Dieser Kampf ist so alt wie die Gesellschaft selbst. Die Gesellschaft der Vampire in der Welt der Schatten.
In ihn sind nicht nur Matthias Schwarze, meistens Matze genannt, und Muri Dos Santos verstrickt, der sich vom Sabbat abgewendet hat und nun zu den Alten gehört, sondern auch Charlie Marshal. Doch Charlie, Matze und Muri stehen nicht alleine da. Und auch aufseiten des Sabbats läuft nicht immer alles glatt über die Bühne.
Die Nacht senkt sich über die Dächer der Städte und Dörfer. Helles Licht fällt durch Fenster und sich öffnende Türen auf die Straßen. Eine dieser Türen gehört zum Wild Rose. Club, Szenebar, Disco, Schwulentreff – nicht nur für die Nachtschwärmer unter den Menschen, sondern vor allem auch für uns. Die Vampire.

 

BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

Rezension lesen

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *